Umwelt : Vattenfall darf Kohlekraftwerk in Hamburg bauen

Der Energiekonzern Vattenfall darf nach übereinstimmenden Medienberichten das umstrittene Steinkohlekraftwerk Hamburg-Moorburg bauen - aber nur unter strengen Auflagen.

HamburgNach Informationen von NDR, "Hamburger Abendblatt" und "Bild"-Zeitung vom Dienstag erteilt Hamburgs grüne Umweltsenatorin Anja Hajduk die Genehmigung unter der Voraussetzung, dass für den Betrieb des Kraftwerks deutlich weniger Kühlwasser entnommen wird als vorgesehen. Eine offizielle Bestätigung gab es noch nicht.

Der Bau gilt als Zerreißprobe für die schwarz-grüne Koalition in Hamburg. Erste Grünen-Mitglieder hatten angekündigt, das Regierungsbündnis bei einer Genehmigung platzen zu lassen. Hajduk will am Nachmittag die Öffentlichkeit und am Abend die Parteibasis informieren. (mbo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben