Politik : UN-Tribunal: Gesucht

Mit der Überstellung des jugoslawischen Ex-Präsidenten Slobodan Milosevic nach Den Haag stehen noch immer 25 mutmaßliche Kriegsverbrecher auf der öffentlichen Fahndungsliste des Haager Tribunals. UN-Chefanklägerin Carla del Ponte bezeichnete diesen Umstand als "skandalös." Mindestens weitere 13 Angeklagte werden mit einer nicht veröffentlichten Liste des Tribunals gesucht. Die geheimen Anklagen sollen die Ergreifung der Gesuchten erleichtern. Del Ponte will Karadzic gemeinsam mit Biljana Plavsic, der Ex-Präsidentin der bosnischen Serbenrepublik, und Momcilo Krajisnik, einst einer der engsten Vertrauten Karadzics, vor Gericht bringen. Beiden wird im Zusammenhang mit dem Bosnienkrieg Völkermord zur Last gelegt. Die 70-Jährige hatte sich vor Monaten dem Tribunal gestellt. Zu den gesuchten Hauptangeklagten gehören weiter der amtierende serbische Präsident Milan Milutinovic.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar