• Unentschlossene setzen auf TV-Duell Meinungsforscher wollen „Sieger“ für ARD und ZDF schnell ermitteln

Politik : Unentschlossene setzen auf TV-Duell Meinungsforscher wollen „Sieger“ für ARD und ZDF schnell ermitteln

NAME

Berlin (Tsp). Angesichts des Kopf-an- Kopf-Rennens zwischen Kanzler Schröder (SPD) und Herausforderer Stoiber (CSU) in den jüngsten Meinungsumfragen, wird das zweite TV-Duell am heutigen Sonntag in ARD und ZDF (20 Uhr 30) mit besonderer Spannung erwartet. Laut Meinungsforschungsinstitut „Infratest dimap“ halten 19 Prozent aller Wähler und 24 Prozent der Unentschlossenen das Fernsehduell für ihre Wahlentscheidung am 22. September für sehr wichtig oder wichtig. Beide Fernsehsender wollen wie beim ersten Duell auf Sat1 und RTL auch diesmal möglichst schnell per Zuschauerbefragung einen Sieger ermitteln.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar