Politik : Ungeliebte Roma

-

13 gesetzlich anerkannte nationale und ethnische Minderheiten leben in Ungarn. Die größte Gruppe unter ihnen sind die Roma. Offiziell wird ihre Zahl auf 400 000 bis 600 000 geschätzt. Die EU hat Ungarn beim Beitritt zwar attestiert, Maßnahmen zur Förderung der Integration der Roma eingeleitet zu haben. Budapest räumt aber ein, dass die Roma in fast allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens noch immer diskriminiert werden. Die RomaVertreter kritisieren, dass sie im ungarischen Parlament nicht so vertreten sind, wie es ihrem Bevölkerungsanteil entsprechen würde. lem

GroKo, Neuwahlen oder Minderheitsregierung? Erfahren Sie, wie es weitergeht - jetzt gratis Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben