Politik : Union befürchtet Flucht aus Deutschland

-

(dpa). Die Auswanderung aus Deutschland ist nach Ansicht der Union ein wachsendes Problem. „Die Frage der Auswanderung ist eine Schlüsselfrage der kommenden Jahre“, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der CSULandesgruppe, Johannes Singhammer. „Die Politik muss sich der wachsenden Abstimmung mit den Füßen gegen Deutschland annehmen.“ Nach Angaben von Singhammer hat sich die Zahl der „Fortzüge ins Ausland in den vergangenen 25 Jahren mehr als verdoppelt“. Seien 1974 rund 55 000 Deutsche ins Ausland gezogen, habe die Zahl der Auswanderungen 1999 insgesamt 116 000 betragen. In den vergangenen zehn Jahren hätten rund 1,1 Millionen Deutsche die Bundesrepublik verlassen.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben