Politik : Union in Umfragen bei absoluter Mehrheit

CDU und CSU könnten alleine regieren – trotz des Gerangels um die Präsidentschaftskandidatur

-

Berlin (Tsp). Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, dann könnten CDU und CSU alleine regieren. Nach dem ZDFPolitbarometer kommt die Union derzeit auf 49 Prozent, nach dem Deutschlandtrend der ARD sogar auf 50 Prozent der Stimmen. Die Union erreicht damit im Politbarometer ihren höchsten Wert seit Einführung der Umfrage im Jahr 1977. Die SPD liegt dagegen bei 28 Prozent (ZDF) und 24 Prozent (ARD). Die Grünen kommen auf zehn (ZDF) und elf Prozent (ARD), die Freidemokraten auf fünf (ZDF) und sechs Prozent (ARD). Beide Umfragen erfolgten unter dem Eindruck des Ausgangs der Hamburg-Wahl und des Gezerres um den Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten zwischen CDU, CSU und FDP, das aber offenbar den seit Monaten anhaltenden Aufschwung der Union nicht berührt hat. Nach einer Forsa-Erhebung fanden zwar 55 Prozent der Deutschen das Gerangel abstoßend. Allerdings nimmt laut Politbarometer nur die Hälfte der Bürger die Entscheidung um das höchste Staatsamt wichtig.

Der Sprecher der CDU in Hessen, Michael Brand, sagte derweil dem Tagesspiegel, „in massiver Form“ hätten sich Bürger über das Verfahren und die Nichtberücksichtigung Wolfgang Schäubles beschwert. „99 Prozent der Anrufer und Briefeschreiber fanden das Hickhack unsäglich.“ Allerdings hätten in der Hohmann-Affäre weit mehr Bürger reagiert. In der Bundes-CDU hieß es, von einer Flut an Protesten könne keine Rede sein. Als JU-Chef Philipp Mißfelder gefordert hatte, Älteren keine künstlichen Hüftgelenke mehr zu zahlen, seien mehr Reaktionen eingegangen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar