Politik : Union und FDP streiten über Bundespräsidenten

-

(Tsp). Nach der HamburgWahl könnten die Spekulationen um die Nachfolge von Bundespräsident Johannes Rau nun ein Ende finden. Kommende Woche ist ein klärendes Gespräch von CDU-Chefin Merkel, CSU-Chef Stoiber und FDP-Chef Westerwelle geplant. Dass sich die FDP bereit erklärt habe, Wolfgang Schäuble zu unterstützen, wenn es dafür Zugeständnisse in der Steuerdebatte gebe, wurde bestritten. „Bild am Sonntag“ berichtet im Gegenteil, dass Westerwelle intern damit gedroht habe, die frühere FDP-Generalsekretärin Cornelia Schmalz-Jacobsen von SPD und FDP wählen zu lassen. Dann wolle die Union den früheren Umweltminister Klaus Töpfer (CDU) als schwarz-grünen Kandidaten ins Rennen schicken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar