Politik : Union verliert an Zuspruch

240511_0_4149742c.jpeg

Berlin - Nach starken Zugewinnen Anfang November verliert die Union in der politischen Stimmung wieder leicht an Zuspruch. CDU/CSU fielen um zwei Prozentpunkte auf 41 Prozent, wie das am Freitag veröffentlichte Politbarometer im Auftrag von ZDF und Tagesspiegel ergab. Die SPD steigerte sich um einen Punkt auf 26 Prozent, FDP und Grüne verbesserten sich um jeweils einen Punkt auf elf beziehungsweise zehn Prozent. Die Linke kam auf acht Prozent und verlor damit einen Punkt.

Der Umfrage zufolge lehnen 54 Prozent der Deutschen staatliche Hilfen für Opel ab. 40 Prozent sind dafür. Während die Anhänger von CDU/CSU und SPD in dieser Frage eher geteilter Auffassung sind, erklärten die mit FDP, Grünen und der Linken sympathisierenden Deutschen jeweils mehrheitlich, dass entsprechende Hilfen nicht erteilt werden sollten. Tsp

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar