Politik : Unter sich

Antje Sirleschtov

Foto: Rückeis / Montage: DP

HINTER DEN LINDEN

Montagabend trifft sich der Kanzler mit Unternehmern und Gewerkschaftern zum Polit-Talk. Seine Minister sind (Gott sei Dank) verhindert. Da wird sich´ s umso besser plaudern lassen. Schließlich weiß man ja, dass die besten Geschäfte solche sind, die zulasten anderer gehen. Siehe gestern: Da lud Wolfgang Clements Staatssekretär Alfred Tacke die Banken- und Börsenszene zum vorwochenendlichen Meinungsaustausch über die Zukunft von Technologieunternehmen ein. Auch Forschungsstaatssekretär Uwe Thomas war dabei. Kaum zehn Minuten waren vergangen, da war sich das gesamte Podium in der Analyse einig: Die deutschen Hightech-Gründer hätten eine rosige Zukunft vor sich und würden tausende neuer Jobs schaffen, wenn sie nur besser an privates Risikokapital herankämen. Das allerdings wird nach Meinung der Diskutanten nur gelingen, wenn den Investoren das Engagement steuerlich versüßt wird. Eine Aufgabe also für das Finanzministerium. Dessen Staatssekretäre waren allerdings nicht eingeladen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben