Politik : Unternehmen optimistisch fürs zweite Halbjahr

-

Berlin Die Unternehmen in Deutschland schöpfen nach einem monatelangen Stimmungstief wieder Hoffnung. Der Ifo-Geschäftsklima-Index, einer der wichtigsten Konjunkturindikatoren, stieg im Juni von 92,9 auf 93,3 Punkte. Vor allem die Erwartungen für die kommenden sechs Monate stiegen an. Hans-Werner Sinn, der Präsident des Ifo-Instituts, warnte aber vor Euphorie. „Eine nachhaltige Besserung ist noch nicht in Sicht“, sagte er. Experten fügten hinzu, dass die Wirtschaftslage in der zweiten Jahreshälfte besser werde, vor allem dank einer höheren Binnennachfrage und einem günstigeren Euro-Wechselkurs. brö

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben