Politik : Unzuverlässig

NAME

Der 24-jährige Osman P. war keiner der Schläfer vom Schlag Atta, die bis zur Askese ihr Ziel verfolgten. Eher jemand, der glaubt zu kurz gekommen zu sein. Osman wächst in einem Viertel von Heidelberg auf, das für Jugendliche nichts bietet. Sie hängen im Astorpark herum oder kiffen vor dem türkischen Supermarkt in der Nähe. Osmans Eltern sind arbeitslos, er selbst macht eine Ausbildung zum Maschinen-Schlosser. Er ist unzuverlässig, hat offenbar ein Drogenproblem, es gibt Schlägereien, erzählen ehemalige Kollegen. Nach der Ausbildung wird er nicht übernommen. Nach einer Schlägerei muss er wegen Körperverletzung ins Gefängnis. Osman war kein frommer Muslim. Statt nach Mekka reiste er dieses Jahr in die USA. Eines Tages wolle er etwas Großes verändern, habe er oft beim Bier getönt, erzählen Freunde. Was? „Das werdet ihr schon sehen“, war die Antwort. bst

0 Kommentare

Neuester Kommentar