Politik : Uranmunition: Made in USA

cl

Während der Nato-Luftangriffe auf Jugoslawien verschossen die USA auch mit Uran abgereicherte Munition (DU). Nach den Bestimmungen ihrer Atomregulierungskommission liefern die USA DU ausschließlich an Nato-Mitgliedsstaaten, nach Japan, Australien und Neuseeland. DU darf demnach nur für nicht-nukleare Zwecke benutzt und nach dem Export nicht wieder eingeführt werden. Im November 1993 erlaubte die Atomregulierungskommission zum Beispiel den Export von einer Million Kilogramm abgereicherten Urans in Form von DU-Schwermetall nach Frankreich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar