Politik : Urwahl des neuen Chefs

Die rund 144 000 Mitglieder der Likud-Partei hatten am Donnerstagabend die Möglichkeit, in einer Urwahl ihren neuen Vorsitzenden zu bestimmen. Zur Wahl standen der ehemalige Außenminister Ariel Scharon, der Jerusalemer Bürgermeister Ehud Olmert und der ehemalige Finanzminister Meir Scheetrit. Scharon ging favorisiert in das Rennen. Der sehr hart geführte Wahlkampf fand bei der Basis nur geringes Interesse. Es wurde erwartet, dass nur die Hälfte der Stimmberechtigten sich an der Abstimmung beteiligen wird.

0 Kommentare

Neuester Kommentar