US-Abwehrsystem : Bulgarien ruft Nato zur Raketenabwehr auf

Bulgarien hat die Nato zur Errichtung einer Raketenabwehr auf dem gesamten Gebiet der Allianz aufgerufen.

SofiaBei der Umsetzung des Projektes für ein US-Raketenabwehrsystem in Mitteleuropa müsse berücksichtigt werden, dass es nicht das gesamte Nato-Gebiet umfasse, sagte Außenminister Iwajlo Kalfin in Sofia. Angesichts des Prinzips der "Untrennbarkeit der Sicherheit" sollte sich auch die Nato mit dieser Frage befassen und erwägen, wie das gesamte Gebiet der Allianz geschützt werden könnte. Bulgarien wolle deses Anliegen mit den USA erörtern, sagte Kalfin. US-Präsident George W. Bush wird am 10. und 11. Juni Sofia besuchen.

Die US-Stützpunkte in Bulgarien hätten mit der US-Raketenabwehr "nichts gemeinsam", sagte Kalfin weiter. Das Abkommen mit den USA für eine militärische Zusammenarbeit sei für die Öffentlichkeit zugänglich, auch für Russland. Es enthalte "nichts Geheimes", sagte Kalfin in Anspielung auf die Kritik des russischen Präsidenten Wladimir Putin wegen der Einrichtung von US-Basen in dem früheren Ostblockstaat. (mit dpa)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben