US-General : Allen zieht Kandidatur als NATO-Oberkommandeur zurück

Der US-General John Allen hat seine Kandidatur als neuer Oberkommandierender der NATO-Einsätze zurückgezogen. Er war in die Affäre um den früheren CIA-Chef David Patraeus verwickelt worden.

Der US-General John Allen hat seine Kandidatur als neuer Oberkommandierender der NATO-Einsätze zurückgezogen. Präsident Barack Obama erklärte, er habe die Entscheidung nach einem Treffen mit Allen am Dienstag akzeptiert.
Allen war in die Affäre um den früheren CIA-Chef David Petraeus verwickelt worden, eine Untersuchung des Pentagon sprach ihn Ende Januar aber von jedem Fehlverhalten frei. (AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben