Politik : US-Kongress billigt Steuersenkung

-

(dpa). Der USKongress hat grünes Licht für neue, massive Steuersenkungen im Umfang von rund 330 Milliarden Dollar gegeben. Nachdem bereits zuvor das Abgeordnetenhaus mit 231 zu 200 Stimmen für das Paket votiert hatte, folgte der Senat am Freitag mit 51 zu 50 Stimmen dem Beispiel. Das Steuergesetz sieht Erleichterungen im Zeitraum von zehn Jahren vor, darunter erhöhte Freibeträge für Kinder und Ehepaare. Einige vor zwei Jahren beschlossene Senkungen, die erst später in Kraft treten sollten, werden vorgezogen, um rasch Geld in die Wirtschaft zu pumpen. Der Umfang der Steuererleichterungen fällt zwar deutlich kleiner aus, als es Präsident Bush gefordert hatte, trotzdem bedeutet das Gesetz zumindest einen Teilsieg für den Präsidenten. Im Paket sind nämlich auch deutliche Steuersenkungen auf Dividenden und Kapitalerträge enthalten, für die sich Bush besonders stark gemacht hatte. Für eine kleine Gruppe von Kleinverdienern sollen diese Steuern für ein Jahr sogar ganz wegfallen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben