Politik : US-Kriegsschiff läuft Hafen in Vietnam an

-

(mkb). Erstmals seit dem Ende des VietnamKriegs vor fast 30 Jahren ist wieder ein Schiff der amerikanischen Marine in einen vietnamesischen Hafen eingelaufen. Das Kriegsschiff „USS Vandegrift“ legte am Mittwoch an der Kaimauer von Ho-Chi-Minh-Stadt an, dem früheren Saigon, das während des Krieges Hauptstadt des mit den USA verbündeten vietnamesischen Südens war. Das Schiff fuhr sowohl unter amerikanischer als auch vietnamesischer Flagge. Der als historisch bewertete viertägige Besuch der Marine markiert eine neue Phase in den Beziehungen der einstigen Kriegsgegner: Den politischen und wirtschaftlichen Kontakten soll jetzt auch militärische Zusammenarbeit folgen. Die Weichen dafür waren vergangene Woche bei einem Treffen der Verteidigungsminister der USA und Vietnams, Donald Rumsfeld und Pham Van Tra, in Washington gestellt worden. Es war der erste Besuch eines ranghohen vietnamesischen Militärvertreters in den USA.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben