Politik : US-Militärs wollen Taliban in Pakistan jagen

Washington - Hochrangige US-Kommandeure in Afghanistan wollen einem Zeitungsbericht zufolge den Einsatz von Sondereinheiten gegen radikale Islamisten in Pakistan ausweiten. Der Plan zeige die zunehmende Unzufriedenheit der USA mit dem pakistanischen Vorgehen gegen solche Gruppen, berichtete die „New York Times“ unter Berufung auf US-Regierungsvertreter in Washington und Pakistan. Die internationale Afghanistan- Schutztruppe Isaf wies dies zurück. Der Bericht sei „absolut nicht wahr“, teilte die Nato-geführte Isaf am Dienstag mit.

Militärs argumentieren, dass beim Einsatz von Spezialeinheiten am Boden etwa Extremisten gefangen genommen und nach Afghanistan zum Verhör gebracht werden könnten. In Washington sei dieser Strategiewechsel dennoch umstritten. Der politische Schaden im Verhältnis zu Pakistan könne größer sein als der taktische Gewinn. Solche Einsätze müssten wahrscheinlich von Präsident Barack Obama selbst genehmigt werden. rtr/dpa

2 Kommentare

Neuester Kommentar