Politik : US-Milliardär kauft Kirch doch nicht Fehlt Saban das Geld?

-

München (dpa). Der USMilliardär Saban verzichtet auf die Übernahme der insolventen Kirch-Media. Saban und Kirch-Media erklärten am Mittwoch in München den Rücktritt vom Kaufvertrag für die Sendergruppe Pro-Sieben-Sat1 und die Kirch-Filmrechtebibliothek. Zur Begründung hieß es, es habe noch offene Fragen gegeben. Beobachter meinen, Saban habe das Geld nicht gehabt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben