Politik : US-Präsident Bush fordert mehr Geld für Kriege

-

Washington - US-Präsident George W. Bush will laut „Washington Post“ den Kongress um die Bewilligung von weiteren 245 Milliarden Dollar zur Finanzierung der Kriege im Irak und in Afghanistan für das laufende und das kommende Haushaltsjahr bitten. Das Budget des Pentagons für das Haushaltsjahr 2008 liege rund zehn Prozent über dem diesjährigen. Im Gegenzug wolle Bush den Anstieg der Ausgaben im Gesundheitswesen drosseln. Steuergeschenke sollen nicht auslaufen. Billigt der Kongress den Etatwunsch, steigen die Ausgaben für Kriege im Rahmen des sogenannten Antiterrorkampfes auf insgesamt 745 Milliarden Dollar. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar