Politik : US-Truppen zu Manöver auf Philippinen Einsatz im Rebellen-Gebiet

-

Manila (dpa). Im Kampf gegen den Terror entsenden die USA erneut Truppen zu einem gemeinsamen Manöver mit philippinischen Soldaten in einer Hochburg der militanten Moslemgruppe Abu Sayyaf. Wie ein Regierungssprecher am Montag in Manila mitteilte, werde die Militärübung nach den Planungen im Laufe des Jahres auf dem südlichen SuluArchipel stattfinden, zu dem auch die Insel Jolo zählt. Die genaue Zahl der US-Soldaten sowie die Dauer der Übung mit dem Namen „Balikatan 03-1“ („Schulter an Schulter“) sei noch offen. Bereits Anfang 2002 waren rund 1000 amerikanische Soldaten auf die südliche Insel Basilan geschickt worden. Während des sechsmonatigen Manövers waren mehrere hundert der moslemischen Extremisten getötet worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar