US-Wahl : "Wir sind bereit für einen neuen Präsidenten"

Nancy Pelosi, Demokratin und Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, verspricht eine bessere Klima-, Sozial- und Wirtschaftspolitik unter Barack Obama.

WashingtonDie Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, hat die Präsidentschaftswahl in den USA als "Wahl zwischen Vergangenheit und Zukunft" bezeichnet. Im Interview für den Tagesspiegel und "Das Parlament" sagte Pelosi: "Wir sind bereit für einen neuen Präsidenten. Und für eine neue Politik, von der Verteidigung über eine allgemeine Krankenversicherung bis zum Ziel, die Wirtschaft der USA zu einer „grünen“, umweltfreundlichen Wirtschaft umzubauen."

Vor allem in der Klimapolitik habe die Regierung von George W. Bush einen Rückschritt bedeutet, so Pelosi weiter. "Sie war nicht bereit zu führen."  Die Demokraten hingegen seien zu einer internationalen Zusammenarbeit bereit. Es sei "eine Frage der Sicherheit, woher wir unsere Energie bekommen", erklärte Pelosi. Der Klimawandel beeinflusse die Wirtschaft und das Ausmaß klimaschädlicher Emissionen die Gesundheit. Die Demokraten schauten bei der Klimapolitik auf Europa, so die Politikerin. "Wir können von den Europäern lernen, etwa beim CO-2-Handel." (Tsp)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar