Politik : USA drohen Nordkorea bei zweitem Test

-

Seoul - Angesichts der Sorgen um eine atomare Aufrüstung haben die USA Nordkorea im Fall weiterer Atomtests mit einer Verschärfung der internationalen Sanktionen gedroht. Washington und Seoul seien sich einig, dass ein zweiter Atomwaffentest „schwerere Folgen“ haben werde, sagte der südkoreanische Außenminister Ban Ki Moon am Donnerstag nach einem Treffen mit US-Außenministerin Condoleezza Rice in Seoul. Ban sagte, dass ein zweiter Atomwaffentest Nordkoreas „die aktuelle Lage verschlimmern“ würde und er deshalb nicht stattfinden dürfe. Rice selbst hatte zuvor dem Fernsehsender NHK in Tokio gesagt, ein weiterer Test werde Nordkoreas Isolation noch vertiefen. Bei ihrem Besuch in Seoul versuchte die US-Außenministerin, die südkoreanische Regierung von der vollen Umsetzung der am Samstag verabschiedeten UN-Resolution 1718 zu überzeugen. US-Präsident George W. Bush warnte die Führung in Pjöngjang davor, die Atomtechnik an den Iran oder an das Terrornetzwerk Al Qaida weiterzuverkaufen.AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben