Politik : USA kündigen Nordkorea Abrüstungsvertrag auf

-

Washington (dpa). Als Antwort auf das Eingeständnis Nordkoreas, ein Atomwaffenprogramm zu betreiben, sehen die USA die 1994 geschlossene Abrüstungsvereinbarung mit Pjöngjang als beendet an. Das sagte Außenminister Colin Powell am Sonntag im USFernsehen. Die Nordkoreaner selbst hätten erklärt, dass sie die Abmachung als aufgehoben betrachten, sagte er. Da sei eine andere Haltung schwierig. Die Regierung werde nun über die Konsequenzen beraten. Der „New York Times“ zufolge sollen zunächst die jährlichen Lieferungen von 500 000 Tonnen Treibstoff an Nordkorea eingestellt werden.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben