Politik : USA und China reden mit Nordkorea

-

(dpa). Die USA und China haben am Mittwoch begonnen, Nordkorea zur Aufgabe seines Atomprogramms zu überreden. Am ersten Tag der DreierGespräche in Peking tauschten beide Seiten aber nur ihre Ansichten aus. Alle Seiten vereinbarten striktes Stillschweigen über die Gespräche. Ein Durchbruch wurde nicht erwartet, doch schon eine Fortsetzung der Gespräche gilt als Erfolg.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben