Politik : USA warnen Israel vor einseitigen Schritten

-

(dpa). Die USA haben Israels Regierungschef Ariel Scharon vor einseitigen Maßnahmen gegenüber den Palästinensern gewarnt. Der Sprecher des Weißen Hauses, Scott McClellan, sagte: „Wir würden alle einseitigen Schritte ablehnen, die den Weg in Richtung Verhandlungen gemäß der ,Road Map‘ blockieren.“ Scharon hatte den Palästinensern damit gedroht, falls sie keine Schritte in Richtung Frieden unternähmen: „Israel wird nicht endlos warten.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben