Vattenfall : Grünen-Politiker Fell fordert Herausgabe der Brunsbüttel-Mängelliste

Der Grünen-Abgeordnete Fell fordert die Herausgabe einer geheimen Brunsbüttel-Mängelliste. Zudem deckt ein interner Bericht von Vattenfall ein alarmierende Sicherheitsverständnis für die Anlage in Schweden auf.

Berlin Nach den aktuellen Störfällen in den Kernkraftwerken Krümmel und Brunsbüttel hat der Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans-Josef Fell den Kraftwerksbetreiber Vattenfall aufgefordert, eine bislang geheime Mängelliste über das Kraftwerk Brunsbüttel herauszugeben. In einem Schreiben an Vattenfall-Vorstandschef Klaus Rauscher, das dem Tagesspiegel vorliegt, fordert Fell Rauscher auf, den Mängelbericht "in den nächsten Tagen" der Öffentlichkeit vorzustellen.

Wenn es Vattenfall ernst meine, mehr Transparenz über die Sicherheit seiner Atomkraftwerke herzustellen, schreibt Fell, sollte der Konzern die Veröffentlichung nicht länger gerichtlich verhindern. Fell forderte den Vattenfall-Chef außerdem zu einem Vergleich der Sicherheitskultur im Konzern zwischen Schweden und Deutschland auf. Ein Konzern-interner Sicherheitsbericht über die Störfälle im schwedischen Vattenfall-Kernkraftwerk Forsmark vor einem Jahr kommt zu dem Ergebnis, dass "die aufgetretene Störung (in Forsmark) leider aus der Perspektive eines Höhepunktes im Verfall der Sicherheitskultur des Unternehmens betrachtet werden muss". Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar