Politik : Verdorbenes Fleisch ist schon länger im Handel als bisher bekannt

-

Oldenburg Der neue Fleischskandal in Deutschland scheint größere Ausmaße zu haben, als bisher bekannt ist. Ein Sprecher des niedersächsischen Verbraucherschutzministeriums in Hannover sagte am Samstag, „man kann davon ausgehen, dass das Prinzip schon länger läuft“. Ein Sprecher der Gewerkschaft NGG sagte, es gebe seit Anfang des Jahres Hinweise.

Ein Berliner Döner-Großhändler erklärte dem Tagesspiegel, der größte Teil einer Fleischlieferung aus dem geschlossenen Betrieb in Lastrup dürfte schon verzehrt sein. Das Fleisch – fünf Tonnen– sei überwiegend für Dönerspieße verwendet worden. Der Großbetrieb beliefert auch Berliner Kliniken und Schulen.

Ob eine Gesundheitsgefährdung von dem Fleisch aus dem Lastruper Betrieb ausgeht, will das Verbraucherschutzministerium in Hannover am Montag bekannt geben. Ha/dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar