Politik : Versicherung für die Überlebenden

-

60 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz hat eine USHilfsorganisation Leistungen in Höhe der deutschen Pflegeversicherung für alle KZ-Überlebenden gefordert. Das müsse für alle Lager und Gettos und unabhängig davon gelten, wo die Opfer heute leben, erklärte Support for Survivors of Nazi Persecution International am Montag in Köln. Diese Organisation unterstützt die Überlebenden der nationalsozialistischen Verfolgung.

Besonders in Ländern ohne verlässliche soziale Sicherungssysteme sei ein Lebensabend in Würde nicht gesichert. Viele Überlebende des Holocaust müssten auf angemessene medizinische und pflegerische Unterstützung verzichten. „Das System der NS-Konzentrationslager war eine deutsche Erfindung. Die Sorge für die Überlebenden dieses Systems bleibt deshalb die Verantwortung aller Deutschen“, heißt es in der Erklärung. dpa

www.survivors-international.org

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben