Video : Möglicher Stopp für Biosprit ist wieder in der Diskussion

Entwicklungshilfe-Minister Dirk Niebel hat am Montag seine Forderung erneuert, den umstrittenen Biosprit E10 so lange nicht mehr in Deutschland verkaufen zu lassen, bis dieser nur noch aus nichtessbaren Pflanzenteilen gewonnen wird.

Niebel: Produktions-Stopp für Biosprit E10
Niebel: Produktions-Stopp für Biosprit E10rtr

Der Ruf nach einem Stopp für den Biosprit E10 wird immer lauter. Begründet wird die Ablehnung sowohl mit steigenden Lebensmittelpreisen weltweit als auch mit Umweltschutz in Deutschland. Am Wochenende sprachen sich Politiker und Umweltverbände sowie das katholische Hilfswerk Misereor für ein E10-Verbot aus. Andere Politiker bezweifelten jedoch, dass ein E10-Stopp kurzfristig Hunger verhindern könnte. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hält daran fest, das Biomasse „ein sehr vielseitiger und zuverlässiger erneuerbarer Energieträger“ sei, der eine „wichtige Rolle für die zukünftige Energieversorgung unseres Landes spielt“. Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hatte vorgeschlagen, die Produktion von E10 aufgrund der drastisch gestiegenen Preise für Agrarprodukte auszusetzen.

Video: Niebel fordert Produktions-Stopp für Biosprit E10

(KNA)

8 Kommentare

Neuester Kommentar