Video : Sieben Tote bei Bombenanschlag auf Militärkonvoi

Mindestens sieben türkische Soldaten sind am Dienstag bei einem Bombenanschlag in Ostanatolien getötet worden. Ein mit Sprengstoff beladenes Auto war direkt neben einem gepanzerten Transporter des Militärs explodiert.

Bei einem Bombenanschlag in Tunceli im Osten der Türkei sind am Dienstagabend mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Ziel des Angriffs war ein Militärkonvoi, berichteten türkische Medien. Bei der Explosion der ferngezündeten Bombe neben einem Minibus starben sechs Soldaten und eine Passantin. Ihr Mann wurde schwer verletzt. Die Täter würden in den Reihen der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK vermutet. Die PKK wird von der Türkei, der EU und den USA als Terrororganisation eingestuft. Kurdische Organisationen beklagen eine systematische Diskriminierung ihrer Volksgruppe durch den türkischen Staat.

(dpa)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben