Politik : Viele Tote bei Anschlägen in Ägypten

-

Dahab - Bei einer Anschlagsserie in dem ägyptischen Badeort Dahab sind am Montagabend mindestens 22 Menschen getötet und 150 weitere verletzt worden. Die drei Bomben seien ferngezündet worden, berichtete das ägyptische Staatsfernsehen. Nach Polizeiangaben explodierten drei Sprengsätze auf einem Markt und in einer Restaurantgegend. Dahab ist ein Paradies für Taucher und galt bisher als sicheres Reiseziel. Nach Angaben des ägyptischen Fernsehens sind die meisten Opfer Ägypter, es gebe aber auch einige Ausländer darunter. Das Auswärtige Amt in Berlin hat noch keine Erkenntnisse über mögliche deutsche Opfer. AFP

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben