VIER MACHTZENTREN : VIER MACHTZENTREN

Foto: dpa

DER RAT



In der Regel treffen sich die „Chefs“ der 27 EU-Mitgliedstaaten viermal pro Jahr in Brüssel zu einem ein- oder zweitägigen Gipfel. Sie geben die allgemeine Richtung vor, in die sich die EU entwickeln soll. Unterhalb der Chefebene tagen in Brüssel die Ministerräte, beispielsweise der Rat der EU-Finanzminister. Damit die konkrete Gesetzgebungsarbeit überhaupt in Gang kommt, muss aber die EU-Kommission die Initiative ergreifen.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar