Politik : Volkswagen stellt kaum noch ein

-

(Tsp). Wegen der Absatzprobleme beim neuen Golf wird der VolkswagenKonzern in diesem Jahr kaum neue Mitarbeiter einstellen. VW-Sprecher Thomas Mickelait wollte am Montag zwar nicht von einem Einstellungsstopp sprechen, bestätigte aber, dass der Konzern künftig „zurückhaltender“ bei der Besetzung von Arbeitsplätzen sein werde. VW-Vorstandschef Bernd Pischetsrieder will an diesem Dienstag die Inhalte des Programms „ForMotion“ erläutern, das in diesem und im nächsten Jahr zusammen zwei Milliarden Euro Einsparungen bringen soll.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben