Politik : „Vollständige Zerstörung“

-

UNGeneralsekretär Kofi Annan hat nach einem Besuch des indonesischen Katastrophengebiets auf der Insel Sumatra psychologische Hilfe für die Überlebenden angemahnt. „Wir haben viele traumatisierte Menschen gesehen“, sagte er. Die Überlebenden benötigten nicht nur Unterstützung beim Wiederaufbau ihrer Häuser. Auch müsse ihnen geholfen werden, damit es nicht zu psychologischen Spätfolgen komme. Annan zeigte sich erschüttert über das Ausmaß der Verwüstungen vor allem im Nordwesten Sumatras. „Noch nie zuvor habe ich eine derartige, vollständige Zerstörung gesehen“, sagte der UN-Chef. Er glaube aber, dass die Menschen mit Hilfe der indonesischen Regierung und der internationalen Gemeinschaft in der Lage sein werden, der Folgen der Flut Herr zu werden. Indonesien korriegierte am Freitag seine Opferzahl kurzfristig nach unten. Die bestätigte Zahl der Todesopfer liegt demnach bei 101318, nicht bei 113306. Die höhere Zahl sei durch schlechte Funkverbindungen zustande gekommen, hieß es. Trotzdem ist die Opferzahl gegenüber dem Vortag um mehrere Tausend angestiegen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben