Politik : Von Kopf bis Fuß

-

Auch in der islamischen Welt wird gestritten, ob Frauen ein Kopftuch tragen sollen. Im Koran werden Frauen zwar mehrfach aufgefordert, ihre „Reize zu bedecken“, eine eindeutige Kleidervorschrift findet sich darin aber nicht. Deshalb haben sich sehr unterschiedliche Traditionen herausgebildet – sie reichen vom einfachen Kopftuch zur Bedeckung der Haare bis zum Ganzkörperschleier, der die komplette Gestalt und das Gesicht verhüllt. Viele muslimische Frauen lehnen Kopftuch und Schleier aber als überkommene Relikte ab. uls

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben