VON WAHL ZU WAHL : Bayerischer Herbst

Drei Landtagswahlen – in Hessen, Niedersachsen und am Sonntag in Hamburg – haben die Wähler im noch jungen Jahr 2008 absolviert; es folgt jetzt erst einmal eine längere Pause. Erst im Herbst, am 28. September, wählt Bayern seinen neuen Landtag – was spannend werden dürfte, denn nach der 14 Jahre dauernden Ära Stoiber stellt sich erstmals das Tandem Beckstein/Huber dem Votum der Bürger. Danach folgt wieder eine lange Wahlpause: Sachsen, Brandenburg und das Saarland wählen im Herbst darauf, Thüringen eventuell etwas früher. Die wichtigste Wahl liegt in zeitlich nächster Nähe: Auch der Bundestag wird im Herbst 2009 neu bestimmt, frühestens am 20. September. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben