Politik : Vor den Toren der Hauptstadt

-

Ein „Kronjuwel“ nennt der britische Militärsprecher Al Lockwood den Flughafen von Bagdad. Damit meint der Offizier nicht die Architektur der Anlage – einem Bau im typischen Stil der 70er Jahre. Die Bedeutung des Airports, der wenige Kilometer südwestlich der Hauptstadt liegt, ist strategischer Natur. Militärs schätzen vor allem die Hauptlandebahn, die mit 4000 Metern für Jumbos und für große Transportflugzeuge geeignet ist – im Kampf um Bagdad ein wichtiger Vorteil. Denn so kann die alliierte Truppe rasch und effektiv mit Nachschub versorgt werden. Tsp

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben