• Vorsitzender des Bundestags-Verkehrsausschusses: Anton Hofreiter: "Der BER-Aufsichtsrat hat versagt"

Vorsitzender des Bundestags-Verkehrsausschusses : Anton Hofreiter: "Der BER-Aufsichtsrat hat versagt"

Anton Hofreiter ist Vorsitzender des Bundestags-Verkehrsausschuss und er kritisiert das Verhalten des BER-Aufsichtsrats massiv - vor allem für dessen Informationspolitik.

von
Ende August 2012 hatte der Regierende Bürgermeister und Aufsichtsratvorsitzende des BER, Klaus Wowereit, noch die Verantwortung für das Flughafen-Desaster übernommen. Am 24.05.2013 wies er jedoch eine persönliche Verantwortung für die mehrfache Verschiebung des Eröffnungstermins im BER-Untersuchungsausschuss des Abgeordnetenhauses von sich. Doch nun, Mitte Dezember ist sein Comeback als Aufsichtsrat sicher.Weitere Bilder anzeigen
Foto: dapd
13.12.2013 10:52Ende August 2012 hatte der Regierende Bürgermeister und Aufsichtsratvorsitzende des BER, Klaus Wowereit, noch die Verantwortung...

Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestags, Anton Hofreiter (Grüne), hat die Arbeit des Aufsichtsrats der Flughafengesellschaft angegriffen. „Der Aufsichtsrat hat in seiner Kontrollfunktion eindeutig versagt. Die Informationen über die Mängel am Flughafen BER waren nach allem, was man weiß, schon länger bekannt, und deshalb hätten alle Alarmglocken laut schrillen müssen“, sagte er dem "Tagesspiegel". Bund, Berlin und Brandenburg hätten viel mehr Druck auf die Geschäftsführer und die Gesellschaft ausüben müssen, „aber sie haben die Sache laufen lassen“.

Vor allem die Informationspolitik sei „ein Skandal“. Es werde an allen Ecken gemauert. „Und das kann nicht sein, denn hier geht es zu 100 Prozent um ein öffentliches Unternehmen. Die Rechtsform der Flughafengesellschaft wird missbraucht, um die Parlamente und auch die Öffentlichkeit nicht genau informieren zu müssen. Das zeigt einmal mehr, dass diese private Rechtsform für öffentliche Unternehmen nicht geeignet ist“, sagte Hofreiter.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben