Politik : Vorsprung von Schwarz-Gelb ist dahin

-

Berlin Der Vorsprung von Union und FDP in den Umfragen ist sieben Wochen vor der geplanten Bundestagswahl weggeschmolzen. Nach dem aktuellen Deutschlandtrend kommen CDU/CSU (42 Prozent) und FDP (6 Prozent) auf 48 Prozent – ebenso viel wie SPD (29 Prozent), Linkspartei/PDS (11) und Grüne (8) zusammen. Der Grund ist das Schwächeln der FDP, die im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt zurückfiel. Die SPD gewann einen Punkt hinzu, die Linkspartei verlor einen. Union und Grüne blieben unverändert. Jeder dritte Befragte ist noch unentschlossen. Die Wechselstimmung nimmt allerdings zu. afk

0 Kommentare

Neuester Kommentar