Politik : Vorwürfe gegen Metzler-Ermittler Sondersitzung zum Polizeiskandal

-

Wiesbaden (csl). Der hessische Innenminister Bouffier und sein Kabinettskollege Justizminister Wagner (beide CDU) haben sich bei einer Sondersitzung des Innen und Rechtsausschusses des Landtags kritischen Fragen der Opposition stellen müssen. Thema waren die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen Frankfurts Polizeivizepräsident Daschner, der im Mordfall Jakob von Metzler Aussagen des Tatverdächtigen Magnus G. durch Gewaltandrohung erzwungen hatte. „Merkwürdig“ nannte es die SPD-Abgeordnete Heike Hofmann, dass die Staatsanwaltschaft ein Vierteljahr habe vergehen lassen, bis sie ein Ermittlungsverfahren gegen den Polizeivize eingeleitet habe.

32

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben