Politik : Waffenfreundschaft

NAME

Von Elke Windisch, Moskau

Die USA wollen Zugang zu Moskaus Atomwaffenprogrammen bekommen. Das meldet die russische Nachrichtenagentur Interfax. Nach Meinung russischer Experten dürfte sich das Interesse Washingtons vor allem auf eine Beteiligung am Bau der Interkontinental-Raketen Topol-M konzentrieren.

Die Nato hat der gut 22 Meter langen, dreistufigen Topol bisher nichts Gleichwertiges entgegenzusetzten. Die Rakete wird mit festem Brennstoff betrieben, hat eine Reichweite von mehr als 10 000 Kilometern und ihre Mehrfach-Sprengköpfe haben das Vernichtungspotenzial einer Bombe der Megatonnen-Klasse. Russische Experten vermuten, dass der Westen noch mindestes zehn bis 15 Jahre braucht, um diesen Rückstand aufzuholen. Die Entwicklung der Topol-Raketen begann bereits 1991, wenige Monate vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion, ihre Serienproduktion verzögerte sich jedoch wegen finanzieller und technischer Probleme.

Russische Medien spekulierten bereits mehrfach, dass es bei den Konsultationen, die Russland mit den USA über eine mögliche Beteiligung an Washingtons Programm für das Nationale Raketenabwehrsystem NMD führt, auch um die Lieferung einer modifizierten Topol-Variante gehe. Konkrete Vereinbarungen über eine Zusammenarbeit bei NMD gibt es bisher aber nicht. Entsprechende Kontakte, wie sie Bushs Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice zu Jahresbeginn im Vorfeld der Unterzeichnung des Abrüstungsvertrags Start-3 anregte, beschränken sich nach Darstellung russischer Medien bisher auf unverbindliche Konsultationen auf Experten-Ebene.

Washingtons Interesse an einer Betei- lung am russischen Kernwaffenprogramm dürfte mit dem Erwerb von russischem Know-how nur bedingt zu tun haben. Von einer engeren Kooperation erhofft sich Washington offenbar größere Sicherheiten bei der Einhaltung des Kernwaffensperrvertrags. Trotz eher dürftiger Beweislage war Russland mehrfach verdächtigt worden, Iran Bauteile und Technologien für den Bau von Raketen geliefert zu haben.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben