Politik : Wahl durch das Volk

-

Das türkische Parlament hat am Donnerstag eine Verfassungsänderung für eine Direktwahl des Präsidenten beschlossen. Eine starke Mehrheit von 376 der insgesamt 550 Abgeordneten sprach sich für den entsprechenden Vorschlag der Regierungspartei AKP aus. Die Änderung muss nun noch in einem Votum über das Gesamtpaket von Verfassungsänderungen bestätigt werden, das die AKP von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan nach dem Scheitern ihres Präsidentschaftskandidaten Abdullah Gül geschnürt hatte. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben