Die Landtagswahlen im Überblick : Warten auf den Super-Sonntag

Sieben Landtage werden in diesem Jahr neu gewählt, am nächsten Wochenende wird in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gewählt. Bei Niederlagen für die Union steht auch die Koalition im Bund auf dem Spiel.

von und
Auf den letzten Metern: Stefan Mappus droht am kommenden Sonntag eine Niederlage bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg. Foto: Reuters
Auf den letzten Metern: Stefan Mappus droht am kommenden Sonntag eine Niederlage bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg.Foto: Reuters

Alles wie gehabt: Die Wahl in Sachsen-Anhalt bringt wohl keine Veränderungen. Die SPD will keinen linken Ministerpräsident, die Linken wollen in einer rot-roten Koalition nicht auf ihren legitimen Führungsanspruch verzichten, bleibt also nur eine Fortführung der schwarz-roten Regierungskoalition.

Für die CDU bedeutet das Ergebnis ein wenig Erholung in turbulenten Zeiten: Trotz Atomdebatte und der Causa Guttenberg verteidigen die Christdemokraten einen Landtag, ein wichtiges Signal für die Wahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg am kommenden Sonntag. Dort geriet der Atomkraftbefürworter a.D. Stefan Mappus wegen der Ereignisse um die Reaktoren im japanischen Fukushima zuletzt arg in Bedrängnis, auch in Rheinland-Pfalz dürfte die CDU es schwer haben gegen die SPD von Amtsinhaber Kurt Beck.

Die SPD ist derweil zurück auf dem Boden der Tatsachen: Nach Olaf Scholz' Sensationssieg bei der Hamburg-Wahl konnte Jens Bullerjahn in Sachsen-Anhalt kein Kapital aus der Schwäche der Union schlagen - die SPD stagnierte auf Platz 3 des Parteienspektrums hinter den Linken. Anders die Grünen: Die Anti-Atom-Partei befindet sich klar im Aufwind und ersetzt die schwächelnde FDP im Magdeburger Landtag. Nun wartet alles auf den Super-Wahlsonntag mit den Wahlen im Südwesten.

Ein Überblick über ein richtungweisendes Jahr.

Alle Landtagswahlen 2011:
Hamburg, 20. Februar
Sachsen-Anhalt, 20. März
Baden-Württemberg, 27. März
Rheinland-Pfalz, 27. März
Bremen, 22. Mai
Mecklenburg-Vorpommern, 4. September
Berlin, 18. September

Seite 1 von 8 Artikel auf einer Seite lesen

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben