WAHLKAMPFPROMINENZ : Stoiber kommt

Nachdem sich der Ex-Außenminister und Altstar der Grünen Joschka Fischer für den Wahlkampf seiner Partei in Hessen einspannen ließ, bietet nun auch die CDU einen Prominenten aus dem Unionslager auf, der seine besten Jahre schon hinter sich hat: Der CSU-Ehrenvorsitzende und ehemalige bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber will sich am heutigen Mittwoch in den hessischen Wahlkampf einmischen. Der 66-Jährige wolle seinem „alten Freund“, Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU), helfen, teilte Stoibers Büro am Dienstag in München mit. So wird Stoiber zunächst im Wahlkreis des hessischen Innenministers Volker Bouffier (CDU) im Kulturzentrum Schlosspark in Großen-Buseck und am Abend auf einer CDU-Kundgebung in der Dillenburger Stadthalle sprechen. Stoiber zeigte sich zuversichtlich, dass Koch die Wahl gewinnen wird. Tsp/ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben