• Wahlsieg für Indiens Regierungschef Vajpayee - die Koalition erhält knappe Mehrheit im Parlament

Politik : Wahlsieg für Indiens Regierungschef Vajpayee - die Koalition erhält knappe Mehrheit im Parlament

Der indische Regierungschef Atal Behari Vajpayee hat Oppositionsführerin Sonia Gandhi bei den Wahlen klar besiegt. Vajpayees Hindu-Partei BJP und ihre 23 Verbündeten können wegen der vielen Regionalparteien jedoch nur mit einer knappen Mehrheit im Parlament rechnen. Das ergaben erste Ergebnisse und Hochrechnungen nach dem ersten Tag der Stimmauszählung am Mittwoch.

Der staatliche Fernsehsender "Doordarshan" und sein privater Konkurrent "Star News" sagten der BJP-Allianz etwa 280 der 545 Parlamentssitze voraus. Die Kongresspartei der aus Italien stammenden Sonia Gandhi und deren Partner bekämen demnach knapp 170 Sitze. Die übrigen Mandate gingen an eine Front linker Parteien und an regionale Splittergruppen. Das Endergebnis wurde für Donnerstag erwartet. Vajpayee hob Zeige- und Mittelfinger zum Siegeszeichen, als er am Abend vor die Fernsehkameras trat. "Wir erwarten eine Mehrheit", sagte er. Die BJP gewann alle sieben Parlamentssitze in der Hauptstadt Neu Delhi.

0 Kommentare

Neuester Kommentar