Politik : Warum die Fixierung auf Iran?

-

Jeder Mensch hat das Recht, seine Meinung kundzutun. Von mir aus auch als Karikatur. Man muss aber schon sehr naiv sein, eine so zugespitze Karikatur, wie sie Herr Stuttmann gezeichnet hat, in diesen Tagen in einer Tageszeitung zu veröffentlichen. Wäre es lediglich um den Einsatz der Bundeswehr bei der Fußball-WM gegangen, hätte Herr Stuttmann gut und gerne auf die Bezeichnung „Iran“ auf den Trikots verzichten können. Die Frage ist, warum wird ausgerechnet die Mannschaft Irans als eine Gruppe von Selbstmordattentätern dargestellt? Es waren doch vor allem einige Staatsbürger Saudi-Arabiens, gleichfalls Teilnehmer der WM, die in den letzten Jahren durch Selbstmordattentate in Erscheinung getreten sind. Nicht, dass ich eine Karikatur, die Saudi-Araber zeigt, besser gefunden hätte. Aber warum eine solche Fixierung auf Iran?

Matthias G. Palm,

Berlin-Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben