Politik : Was auf die Ohren

NAME

SPD-Fraktionschef Ludwig Stiegler muss sich gegenüber US-Präsident Bush und US-Botschafter Coats zurückhalten. Stiegler liebe es „krachledern“, habe aber den falschen Ton gewählt, sagte Bundeskanzler Schröder. Stiegler hatte Bush mit Cäsar und Coats mit einem Sowjetbotschafter verglichen. Vermutungen, dass er Stiegler deshalb die Ohren gewaschen habe, wies der SPD-Chef zurück. „Ins Präsidium der SPD hat jeder mit gewaschenen Ohren zu kommen.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar