WAS BISHER GESCHAH : Pakete für Banken und Konsumenten

Am Montagabend beriet die Koalition das zweite Konjunkturpaket im Umfang von 50 Milliarden Euro. Zwei Pakete hat sie schon geschnürt. Im Eil verfahren hatten Union und SPD schon im Oktober ein 480-Milliarden-Rettungs paket für Banken durchgedrückt. Es sieht Bürgschaften von 400 Milliarden Euro vor, damit die Banken sich untereinander wieder Geld leihen und die Kreditversorgung der Wirtschaft in Gang kommt. Ferner wurden Möglichkeiten für Finanzspritzen des Bundes bis zu 80 Milliarden Euro geschaffen. Im November wurde das erste Konjunkturpaket auf den Weg gebracht. Es umfasst gut elf Milliarden Euro und soll 2009 und 2010 durch gezielte Maßnahmen Investitionen und Aufträge von Unternehmen, Privatleuten und Kommunen anschieben. Zudem wurde das Kurzarbeitergeld auf 18 Monate verlängert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben