Politik : Was ist das Diakonische Werk?

Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche in Berlin und Brandenburg gehört zu den wichtigsten Institutionen auf dem Gebiet der sozialen Dienste. Allein in Berlin-Brandenburg gibt es 360 rechtlich selbständige Mitglieder der Diakonie.

Es gibt rund 1000 Einrichtungen, in denen 35 000 hauptberufliche Mitarbeiter tätig sind, darunter Ärzte oder Erzieher. Zu den bekannten Einrichtungen zählt beispielsweise das Evangelische Johannesstift, das Martin-Luther-Krankenhaus oder auch die Stefanus-Stiftung.

Die einzelnen Projekte sind vielfältig. Es werden 260 Kindertagesstätten unterhalten, 144 Seniorenheime, 94 Behinderteneinrichtungen, zudem 43 Krankenhäuser und Pflegestationen, 111 Beratungsstellen, 77 Sozialstationen. Hinzu kommen die 24 regionalen Diakonie-Werke die in jedem Berliner Bezirk ihre Arbeit leisten.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar